Der Kappa Wavebionix® Virenschutzfilter

GESUNDE LUFT IN INNENRÄUMEN?
In Zeiten von Corona
wichtiger denn je!

  • Kappa Wavebionix® ist der erste Lüftungsfilter weltweit, der mittels aktiver Viren getestet wurde.
  • Er kann einfach in bestehende Lüftungsanlagen eingebaut werden.
  • Er entfernt 97,2% aller Viren und Krankheitserreger aus der Luft in Innenräumen.
  • Er reduziert damit die Ansteckungsfahr in Gebäuden auf ein absolutes Minimum.
  • Entwickelt wurde er von Kappa Filter Systems GmbH, Nummer Eins in der Aerosolforschung und bei Virenfiltern.
  • Getestet wurde er vom Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik in Wien.
Logo: Siegel Zertifizierung

Kappa Wavebionix® ist ein neuartiges und innovatives Filterelement für Lüftungsgeräte das Viren und Aerosole hochwirksam abscheidet.

Die hohe Filterwirkung wurde von einem unabhängigen, akkreditierten österreichischen Prüflabor mit einer „Viral Filtration Efficiency“ von 97,2% bestätigt.

Bei der Entwicklung haben wir darauf geachtet, dass die Filterelemente in nahezu jedes Lüftungsgerät eingebaut werden können.

Damit lassen sich bestehende Lüftungsanlagen ohne Umbauten zu einem Schutzsystem vor einer möglichen Virenübertragung hochrüsten.

Als Ergebnis reduziert sich die Ansteckungsgefahr in Innenräumen auf ein Minimum

Sie haben ein Hotel ein Restaurant, eine Wellness-Einrichtung?

… und konnten monatelange keine Gäste empfangen.

Sie betreiben ein Fitness-Studio, ein Kino oder eine kulturelle Einrichtung?

… und mussten wegen der Pandemie schließen.

Sie sind ein/e UnternehmerIn in Industrie oder Handel?

… und wünschen sich leistungsfähige und vitale MitarbeiterInnen.

Sie haben einen Gewerbebetrieb

... und wissen, dass gesunde Raumluft gesunde Geschäfte bedeutet?

Sie betreiben eine Event-Location

... und wollen endlich wieder für unbeschwerte Veranstaltungen sorgen?

Sie unterhalten ein öffentliches Gebäude (zB Schulen, Amtsgebäude, Universitäten)?

… und wollen sicherstellen, dass Ihre Lüftungsanlage keine „Virenschleuder“ ist?

Sie betreiben eine Gesundheitseinrichtung?

… und wollen Ihren Kunden eine virenfreie Umgebung bieten.

 


In Pandemie-Zeiten, eigentlich: immer!, ist frische und keimfreie Luft in Innenräumen wichtiger denn je!

Denn: Nur so bleiben wir vor weiteren Lockdowns verschont!

Denn: Nur so holen Sie den Umsatz nach, der Ihnen monatelange entgangen ist!

Denn: Nur so bleiben wir alle gesund!

 

Machen Sie aus Ihrer Lüftungsanlage ein Schutzsystem gegen Viren, Bakterien und andere Keim!

Sorgen Sie für gesunde Luft in Ihren Innenräumen und nützen Sie das für Ihr Marketing!

Ihr Engagement für virenfreie Raumluft wirkt sich auf Ihre Reputation und somit positiv auf Ihr Geschäft aus.

Machen Sie den Unterschied und spüren Sie den Erfolg

Der WAVEBIONIX® ist Ihre Lösung!
Wenn wir eines aus der Corona-Pandemie gelernt haben, dann, wie wichtig frische und damit gesunde Luft in Innenräumen ist.
Eine zentrale Rolle kommt dem Thema „Lüften“ respektive den Lüftungsanlagen in Gebäuden zu.
Gerade letztere sind für die Virensicherheit von eminenter Bedeutung– und der Wavebionix® der Garant für saubere und virenfreie Luft!
Er fungiert wie eine Atemschutzmaske für Ihre Lüftungsanlage, indem er 97,2% aller Viren aus der Luft abscheidet.
Das gab es noch nie!


Das Fazit: Ohne aufwändige Umbauarbeiten macht der Wavebionix® im Handumdrehen aus Ihrer Lüftungsanlage einen Schutzschirm für alle.


Der Wavebionix® ist Ihre Lösung.

Die Mikroskop-Aufnahmen verdeutlichen die Leistungsfähigkeit zwischen herkömmlichen Lüftungsfiltern und dem Wavebionix®.

Herkömmlicher Taschenfilter
REM-Aufnahme 1000fach vergrößert

Kappa Wavebionix®
REM-Aufnahme 1000fach vergrößert

Der Wavebionix®, Innovation „Made in Austria“, macht in Zeiten der Pandemie und danach DEN gravierenden Unterschied, ob sich Ihre Kunden und Gäste bei Ihnen wohl fühlen und als Stammgäste wiederkommen. Und: Ob Ihr Team gern und erfolgreich mit Ihnen arbeitet!
Positionieren Sie Ihr Unternehmen verantwortungsbewusst, innovativ und vorausschauend!

Der Wavebionix® entfernt mehr als 97% aller Viren und Bakterien aus Ihrer Umgebungsluft.
Damit haben Sie und Ihre Kunden, Gäste und Mitarbeiter die Garantie einer (nahezu) virenfreien Umgebung. Wenn das kein Marketing-Argument ist!

Der Wavebionix® paßt in so gut wie alle marktüblichen Lüftungsanlagen – ohne Umbaukosten oder substantielle Investitionen. Ihr Geschäft läuft einfach weiter – nur besser, weil mit gesunder Luft für Ihre Kunden, Gäste und Ihr Team.

Der Wavebionix® ist der erste Lüftungsfilter weltweit, der vom unabhängigen Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik in Wien (OFI) mittels aktiver Viren getestet und zertifiziert wurde.
Damit haben Sie die geprüfte Sicherheit einer virenfreien und gesunden Umgebung!

Der Wavebionix® ist die Schutzmaske für Ihre Lüftungsanlage!
Besser können Sie sich und Ihre Umgebung nicht schützen!

Das Ergebnis:
Der Wavebionix® reduziert die Ansteckungsfahr in Innenräumen
auf ein absolutes Minimum!


Der Wavebionix®
ist DER Game-Changer
für Ihr Unternehmen!

Sie bekommen ein Schutzsystem, das aktiv Viren und Bakterien aus Ihrer Raumluft filtert.

Wie beruhigend.

 

Ihre Innenräume sind wie mit einer großen Atemschutz-Maske geschützt. Bloß ist diese auf der Lüftungsanlage angebracht und nicht vor Mund und Nase Ihrer Gäste und Mitarbeiter.

Wie bequem.

 

Sie können Ihren Gäste, Kunden und Mitarbeitern unbelastete Innenraum-Luft bieten und damit die Sicherheit maßgeblich erhöhen!
Wie erleichternd.

 

Ihre Geschäfte laufen in behaglicher und wohltuender Umgebung, und Ihre Mitarbeiter bleiben leistungsfähig und produktiv.

Wie normal.

 

Ihre Gäste und Kunden fühlen sich wohl, sicher und entspannt und erzählen von ihrer Erfahrung bei Ihnen Ihren Freunden und im Internet.

Wie praktisch.

Damit haben Sie einen klaren Start-Vorteil gegenüber der Konkurrenz!
Sie haben mit dem Wavebionix® ein klares Marketing-Asset in Ihrer Hand.

Ihre Kosten dafür sind extrem überschaubar, da der Wavebionix® in Ihre bestehende Lüftungsanlage eingebaut werden kann!
Ihr Geschäft läuft einfach weiter. Sie haben keine Umbauten und damit Schließtage!
Sie positionieren sich als verantwortungsbewusster und sorgsamer Arbeitgeber/Hotelier/Restaurant-Besitzer/Betreiber von Event-Locations etc.

DIE KOSTEN.
Ein Beispiel gefällig?

Das Kappa Wavebionix® Filterelement kostet Sie gerade mal
3 Cent / Mitarbeiter am Tag.

  • Bei einer Luftmenge von 3.200 m³/h und einem 6-fachen Luftwechsel/h
  • Bei Raumbedingungen von 2,70 m Raumhöhe und 9 m² Platz/Mitarbeiter
  • Bei einem Filterwechsel jährlich

Kostenrechner

Versorgte Personen / Filterelement

Bitte füllen Sie die Werte oben aus.

Kosten / Person / Jahr in €

Bitte füllen Sie die Werte oben aus.

Kosten / Person / Tag in €

Bitte füllen Sie die Werte oben aus.

Die Viren-Abscheide-Effizienz des Wavebionix®
liegt bei 97,2%, das heißt, dass 97,2% aller Viren aus der Raumluft in Innenräumen eliminiert werden. Daneben entfernt der Wavebionix® Aerosole,  Feinstäube und Bakterien aus der Luft.

Diese Werte sind vom Österreichischen Forschungs-Institut für Chemie und Technik in Wien durch Zertifizierung bestätigt.

Was hat es dafür gebraucht: Drei Prüfdurchgänge mit aktiven Viren und Aerosolen!

Das bedeutet: Die Ansteckungsgefahr in Gebäuden (Hotels, Fitness-Studios, Unternehmen, Restaurants, Event-Locations etc.) durch den Einsatz des Wavebionix® ist extrem gering. Das ist wichtig, weil wir wissen, dass mit Hygiene, Abstand-halten und Masken die Pandemie nicht in den Griff zu bekommen ist.
Doch auch nach der Pandemie gilt: Wir verbringen 2/3 unserer Lebenszeit in Innenräumen und „essen“ täglich 15kg Luft.

Was liegt näher als die Luft in Gebäuden intakt und gesundheitsförderlich zu halten?

Aus unserer jahrelangen Erfahrung wissen wir, dass man gegen Viren, Krankheitserreger, Feinstäuben und Aerosole in Gebäuden und Räumen am effektivsten vorgehen kann, wenn man häufig und gründlich lüftet. Das geschieht man besten mit einer modernen Lüftungsanlage. Der Wavebionix® macht bestehende Lüftungsanlagen zu Schutzschildern gegen krankmachende Luft-Inhaltsstoffe – er ist das kostensensitive „Tuning“ für Ihre Lüftungsanlage und minimiert damit das Risiko einer Ansteckung enorm.

Zertifizierung

Gültige Filterprüfungen finden gemäß den Filterprüfnormen mit sog. A2 Feinstaub (Sandstaub, Dolomitenstaub) statt. Auch FFP2, FFP3 und HEPA-Filter werden nur nach diesem Verfahren getestet.

Eine Filterprüfung mit einer Art Sandstaub hat jedoch wenig Aussagekraft über die Abscheidung von Mikroorganismen bzw. Viren im Nanobereich.

Bislang gab es kein Prüfverfahren zur Messung der Virenabscheideeffizienz. Daher haben wir mit unseren Forschungspartnern ein Testverfahren entwickelt, das es ermöglicht unter Realbedingungen zu prüfen.

Dabei werden Viren auf Aerosolen aufgetragen – so wie es in der Realität auch geschieht – und erstmals ein gesamtes Filterelement (nicht nur eine Filtermaterialprobe) mit dem Aerosol-Viren-Gemisch beaufschlagt.

Anschließend wird die Virenbelastung im Reingas analysiert und daraus die Virenabscheiderate eruiert. Die Prüfung wird mehrfach wiederholt, um zu einem validen Ergebnis zu gelangen. Die verwendeten Viren weisen eine Größe von 28 nm (Nanometer = 1 Millionstel Millimeter) auf und sind damit um das 5fache kleiner als das Coronavirus.

Die in der Prüfung nachgewiesene Viren-Abscheideeffizienz (Viral Filtration Efficiency) von 97,2% kann daher – bezogen auf den SARS-CoV-2-Virus – als noch höher erachtet werden.

Tuning bestehender Lüftungsgeräte
zum Virenschutzsystem –
der ORF berichtet

Redaktioneller Beitrag ORF Landesstudio OÖ
OÖ Heute, 20.01.2020

Beispielsweise setzen derzeit bereits die Stadt Leonding (Test- und Impfzentrum),
die Hypolandesbank Oberösterreich (Zentrale Linz),
die Stadt Steyr (Stadtsaal, Teststraße) sowie die
NÖ Landwirtschaftskammer (Verwaltungsgebäude St. Pölten) den Wavebionix® ein.

Über uns

Visionär begann man sich bei Kappa bereits 2019 Gedanken über gesunde Luft in Innenräumen zu machen und den Wavebionix® zu entwickeln. 2020 war das Unternehmen plötzlich mitten im Geschehen (Stichwort: Corona) und Trendsetter. 2021 brachte Kappa den international ersten Lüftungsfilter auf den Markt, dessen Abscheideeffizienz mit aktiven Viren getestet wurde, nicht, wie branchenüblich, nur auf Staubpartikel.

Das Prüfergebnis des unabhängigen Österreichischen Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI Wien) kam zum beeindruckenden Ergebnis von 97,2% Abscheideleistung.

 

Kappa Filter Systems GmbH gehört zur familiengeführten Unternehmensgruppe HAINZL/Kappa/Aquasys mit Sitz in Steyr-Gleink in OÖ. Gegründet 1993, ist Kappa heute ein international führender Hersteller von Systemen und Anlagen zur industriellen Luftreinhaltung und Energierückgewinnung.

Fertigungsstandorte gibt es in Linz, Niederlassungen in Düsseldorf und Dresden.

 

Zero Emissions und Zero Waste of Energy beschreiben den Firmenleitsatz: Für Kunden immer die beste Luftqualität, bei größtmöglicher Wirtschaftlichkeit und effizientem Ressourceneinsatz, zu erreichen.

 

Sie wollen mehr über Kappa erfahren. Hier gelangen Sie zur Unternehmenswebsite: www.kappa-fs.com

Sie wollen
mehr wissen?

Noch Fragen Finden Sie hier unsere FAQs

Aerosole & Viren – die Pandemie

Die Pandemie und meine Lüftungsanlage

Meine Lüftungsanlage und der Wavebionix®

Zugrundeliegende Quellen und Studien:

Universität der Bundeswehr München; Christian J. Kähler, Thomas Fuchs, Rainer Hain. „Können mobile Raumluftreiniger eine indirekte SARS-CoV-2 Infektionsgefahr durch Aerosole wirksam reduzieren?“

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

Heinrich Pette Institute, Leibniz Institute for Experimental Virology; Thomas Günther, Manja Czech-Sioli, Daniela Indenbirken, Alexis Robitailles, Peter Tenhaken, Martin Exner, Matthias Ottinger, Nicole Fischer, Adam Grundhoff, Melanie M. Brinkmann. “Investigation of a superspreading event preceding the largest meat processing plant-related SARS-Coronavirus 2 outbreak in Germany”

International Journal of Multiphase Flow; S. Balachandar, S. Zaleski, A. Soldati, G. Ahmadi, L. Bourouiba. “Host-to-host airborne transmission as a multiphase flow problem for science-based social distance guidelines”

Cardiovascular Research (2020) 116; Philip Wenzel, Sabrina Kopp, Sebastian Göbel, Thomas Jansen, Martin Geyer, Felix Hahn, Karl-Friedrich Kreitner, Felicitas Escher, Heinz-Peter Schultheiss,Thomas Münzel. “Evidence of SARS-CoV-2 mRNA in endomyocardial biopsies of patients with clinically suspected myocarditis tested negative for COVID-19 in nasopharyngeal swab“

 

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.